English
Druckversion
Lex Barker
signature

Lex Barker

zurück zur Normalansicht


Einführung

1919 - 1973

Mein Vater war ein außergewöhnlicher Mann mit großem Charisma und einer ehrlichen, großzügigen, aufrichtigen Seele; ich vermisse ihn sehr... Deshalb ist es ein wunderbares Gefühl, ihn in so vielen Bildern zu sehen, an denen die Menschen auf der ganzen Welt teilhaben können; immer noch geliebt von Millionen und unvergessen... Dank einiger sehr engagierter Freunde sind diese Seiten entstanden. Ich wünsche alles Gute, Erfolg, mögen sie alle Verehrer meines Vaters zusammenführen... Ein glückliches neues Jahr, mit mehr Frieden und meinen besten Wünschen an Sie und Ihre Familien

Christopher Barker
Januar 2008


Lex Barker war ein Schauspieler aus Hollywoods goldenen Jahren und genießt heute noch weltweit Anerkennung.

Er hat seinen Platz in der Filmgeschichte als Tarzan und Old Shatterhand. Mit der Entdeckung als Tarzan erwuchs dem hünenhaften Lex Barker erstmals unsterblicher Heldenruhm, der ihm nach seinem Wechsel auf den europäischen Kontinent auch hier durch die Verkörperung des Old Shatterhand und des Kara Ben Nemsi in der Karl-May-Filmreihe zuteil wurde. Schon Barkers Präsenz auf der Leinwand reichte aus, um ihm die Herzen des Publikums zufliegen zu lassen.

Mit diesen Internetseiten soll die Erinnerung an den sympathischen Amerikaner aufrechterhalten werden. Ein Tribut an einen Filmstar und ein Leben, das unvergessen bleibt.


Aktuelle Mitteilungen:

31. Mai. 2014: Neue Nominierung für Walk of Fame

Nomination Erneut erfolgte eine Nominierung Lex Barkers für einen Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood. Vielleicht klappt es anlässlich des 95. Geburtstages von Barker. Die Entscheidung darüber fällt im Juni. Bitte wieder Daumen drücken! Für die Unterstützung sowie Gespräche in Hollywood dazu danken wir Karen Kondazian.
Weiterhin in Arbeit sind Projekte wie die englischsprachige Lex-Barker-Biografie oder die filmische Dokumentation über das Leben von Lex Barker.





11. Mai. 2013: Zum 40. Todestag von Lex Barker - Teil 2

Aus Anlass des 40. Todestages von Lex Barker bringt das ARD-Magazin BRISANT in seiner Sendung am 10. Mai 2013 (Sendung ab 17.15 Uhr) eine Würdigung des unvergessenen Schauspielers. Dafür wurden Anfang der Woche Exklusivinterviews mit Lex-Barker-Sohn Christopher (in der Schweiz) und Winnetou Pierre Brice (in Paris) geführt. Eine Hommage der besonderen Art!

09. Mai. 2013: Zum 40. Todestag von Lex Barker

Am 11. Mai 2013 sind 40 Jahre seit dem Tod von Lex Barker vergangen. Die Jahre haben seiner Beliebtheit beim Publikum nichts angehabt. Im Gegenteil - in seinen populären Rollen Tarzan und Old Shatterhand bleibt er in den Herzen der Zuschauer und wird selbst von "nachwachsenden" Generationen verehrt. Ausstrahlungen seiner Filme im Fernsehen und aktuelle Veröffentlichungen auf DVD zeugen davon. Erinnerungsbeiträge an Lex Barker im Mai 2013 sind u. a. ein Beitrag in dem Männermagazin GQ. Eine neue Nominierung Barkers für den Walk of Fame in Hollywood läuft ebenfalls. Außerdem ist eine englischsprachige Lex-Barker-Biografie in Arbeit, wie auch ein neues Buch über die deutschen Westernfilme (worin sich Filmleute aus aller Welt zu Old Shatterhand Lex Barker äußern werden).

21. Nov. 2012: Old Shatterhand im Mutterland des Westerns

Lex Barkers fulminanter Erfolg als Old Shatterhand startete vor fünfzig Jahren in Deutschland und Europa. Dass die deutschen Western mit dem Star aus Hollywood auch auf heimischen US-amerikanischen Leinwänden liefen und von Kritikern des Mutterlandes des Westerns mit Achtung begutachtet wurden, ist weniger bekannt. Das neue Special begibt sich anlässlich des 50. Jahrestages von Der Schatz im Silbersee auf die Spuren Old Shatterhands im Mutterland des Westerns.
Der ausführliche Artikel ist hier zu finden.

Ältere Mitteilungen finden Sie im Archiv.


Einführung Biografie Filmografie Lebensstationen On Location Interviews Fotoalbum TV-Hinweise Links Impressum

E-Mail: rb@lex-barker.de

zurück zur Normalansicht

Stand:  31.05.2014

http://www.lex-barker.de/index.php?menu=intro